Natur

NATUR
ERLEBEN

Die Besonderheit des angrenzenden Naturparks liegt in seiner abwechslungsreichen Landschaft aus ursprünglichen Wäldern und weitläufigen Hoch- und Niedermooren. Hier kann man zu jeder Jahreszeit auf Entdeckungstour gehen und die faszinierende Flora und Fauna genießen. Ein Arabergestüt und Zoo in der Nähe begeistern große und kleine
Besucher gleichermaßen.

Der Naturpark ist ein internationales Vogelschutz Reservat. Über 275 Vogelarten sind hier zu Hause. Jedes Jahr im Frühjahr und Herbst lockt eine besondere Attraktion: Tausende von Kranichen machen am See einen Zwischenstopp auf ihrer Flugroute in den Süden bzw. Norden.

Unseren aktuellen Veranstaltungskalender findest du hier

ES GIBT VIEL
ZU ENTDECKEN

Die abwechslungsreiche Landschaft des Naturparks Dümmer spiegelt sich auch in der Anlage des Marissa Ferienparks wider. Die Häuser sind eingebettet in sieben unterschiedliche Naturwelten, deren charakteristische Facetten bei einem Aufenthalt erlebbar werden. Ein solch aufwendiges Konzept für Landschaftsgestaltung ist für einen norddeutschen Ferienpark einzigartig

Am Strand

In unmittelbarer Nähe zum Sandstrand des Sees liegt ein maritimes Areal mit Dünen, Gräsern und Binsen. Hier entstehen Ferienhäuser und Wohnungen, mit teil-weise atemberaubender Aussicht über das Wasser.

Am Teich

Ein Teich, umgeben von einer attraktiven Landschaft, in der die Ferienhäuser dorfähnlich gruppiert sind. Ein kleines Paradies für Angler und naturverbundene Menschen.

Zwischen den Hüglen

In der Mitte des Ferienparks wird eine begrünte Hügellandschaft angelegt, die im Sommer zum Klettern, im Winter zum Rodeln einlädt. Die Ferienhäuser sind zwischen den Anhöhen angesiedelt.

Im Park

Gepflegte Rasenflächen und duftende Blumen verleihen dem Park seinen besonderen Charakter. Die Landschaft ist umsäumt von einem Baumgürtel, der sich wie ein grünes Band um die Bebauung legt.

Im Garten

Natur erleben in einem Biotop, in dem Blumen, Gräser und Farne prächtig gedeihen. Durch die Gartenlandschaft, in die die Häuser harmonisch eingebettet sind, fließt ein kleiner Kanal, der auf Holz-stegen überquert werden kann.

Am Feld

Eine Naturwelt, die sanft in die bestehende, an den Ferienpark angrenzende Feld- und Wiesenlandschaft übergeht. Mit Rotklee bewachsene Grasflächen bilden den Untergrund für Ferienhäuser, von denen aus man den Blick weit über die Landschaft schweifen lassen kann.

Im Wald

Überwiegend Kiefern und Birken wachsen in dem kleinen Wäldchen in der Nähe des See-Ufers. Die Bäume werfen ihre angenehmen Schatten auf die hier angesiedelten Häuser. Der weiche Waldboden ist mit Gräsern und Moos bewachsen – es duftet nach Tanne, Holz und frischem Laub.

entdecke viele erlebnisse

rund um den dümmer-see

Du sucht nach weiteren Abenteuern oder möchstest mal über den Rand des Marissa Ferienparks hinaus schauen? Dann findest du hier vielleicht das passende Ziel für dich. Viel Spaß beim Erkunden!

Natur
Sport/Aktivitäten
Erholung/Spa
Kultur